DTZ: Frankfurter Läden günstig, Büros in Züri...

Die Differenz zwischen Immobilien-Spitzenrenditen und dem Zins für risikolose Staatsanleihen hat im ersten Quartal 2013 ihren Zehnjahreshöchststand erreicht. Das berichtet das Maklerhaus DTZ in seinem Fair Value Index. Die Preise für Gewerbeimmobilien in Europa sehen so weiterhin attraktiv aus.

Die Differenz zwischen Immobilien-Spitzenrenditen und dem Zins für risikolose Staatsanleihen hat im ersten Quartal 2013 ihren Zehnjahreshöchststand e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats