Die Zukunft des Einzelhandels ist 129 Jahre a...

Die Krise von Karstadt und Kaufhof wird oft als Krise des Warenhauses bzw. des mit ihm verwandten Kaufhauses gedeutet. Vanessa Waldvogel, Inhaberin des Spiel- und Haushaltswarengeschäfts Schäffer in Osnabrück, und Achim Weitkamp, Mitinhaber der Maklerfirma Lührmann aus Osnabrück, erheben Einspruch gegen diese Sichtweise. In ihren Augen ist nicht nur der stationäre Einzelhandel quicklebendig, auch der Kaufhaus-Gedanke erlebe eine Renaissance. "Wir bezeichnen uns seit fünf Jahren wieder als Kaufhaus, und zwar sehr selbstbewusst", sagt Waldvogel.

Die Krise von Karstadt und Kaufhof wird oft als Krise des Warenhauses bzw. des mit ihm verwandten Kaufhauses gedeutet. Vanessa Waldvogel, Inhaberin d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats