Die Wohnungsmieten steigen nicht mehr - aber ...
advertorial

Die Wohnungsmieten steigen nicht mehr - aber die Kaufpreise

Die Angebotsmieten verharren auf ihrem bisherigen Niveau oder gehen sogar leicht zurück, beim Wohneigentum dagegen wachsen die Preise massiv an. Das sind Ergebnisse des Wohnindex der Beratungsgesellschaft F+B für das erste Quartal 2021. Den Forschern zufolge hat Corona einen Teil der Nachfrage vom Miet- ins Eigentumssegment umgelenkt.

Die Angebotsmieten verharren auf ihrem bisherigen Niveau oder gehen sogar leicht zurück, beim Wohneigentum dagegen wachsen die Preise massiv an. Das

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats