"Die Preise für LEH-Immobilien sind rückläufi...

Die Preise für Immobilien des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) gehen erstmals seit der Finanzkrise zurück. Als Gründe nennt der LEH-Investor GPEP im Interview mit der Immobilien Zeitung (IZ) die höheren Zinsen, den Ukraine-Krieg und die gestiegenen Baukosten. 

Die Preise für Immobilien des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) gehen erstmals seit der Finanzkrise zurück. Als Gründe nennt der LEH-Inv

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats