Die Mieten wachsen nicht in den Himmel

Der Wohnungsmarkt wird überschwemmt mit Geld, die Renditen sinken. Vor allem in den Großstädten wird die Luft dünner. Wohnungsmieten wachsen nicht mehr in den Himmel - und wenn doch, steigt auch die Fluktuationsrate in unangenehme Höhen. Vor allem für Fondsmanager bedeutet das, genau hinzuschauen, für Bauträger womöglich, stärker auf Einzelverkauf zu setzen.

Der Wohnungsmarkt wird überschwemmt mit Geld, die Renditen sinken. Vor allem in den Großstädten wird die Luft dünner. Wohnungsmieten wachsen nicht me

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats