Die Corona-Krise blockiert den Büromarkt im R...

Essen/Dortmund. Die Büroimmobilienmärkte des Ruhrgebiets zeichnete bislang stets aus, dass dort zwar keine hohen Mieten realisiert werden können, sie dafür aber ausgesprochen krisenresistent sind. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist alles anders und die Revierstädte mussten im ersten Halbjahr 2020 genauso Federn lassen wie die Büromärkte der deutschen Top Sieben.

Essen/Dortmund. Die Büroimmobilienmärkte des Ruhrgebiets zeichnete bislang stets aus, dass dort zwar keine hohen Mieten realisiert werden können, sie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats