Der nächste Rekordumsatz in Düsseldorf

Düsseldorf. Der Leerstand ist gering, die Topimmobilien haben längst neue Eigentümer. Trotzdem gelang es im ersten Halbjahr 2019 sowohl auf dem Bürovermietungs- als auch auf dem -investmentmarkt der Landeshauptstadt, Rekordergebnisse einzufahren. Der Grund für diese Entwicklung ist ein Umdenken, sowohl bei Mietern als auch bei Entwicklern und Investoren. Für Düsseldorf gilt in diesem Jahr: think big!

Düsseldorf. Der Leerstand ist gering, die Topimmobilien haben längst neue Eigentümer. Trotzdem gelang es im ersten Halbjahr 2019 sowohl auf dem Bürov

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats