Der Münchner Handel erholt sich, die Sorgen b...
advertorial

Der Münchner Handel erholt sich, die Sorgen bleiben

München. Der Münchner Einzelhandel ist auf dem Weg der Besserung. Nach starken Umsatzeinbrüchen und fehlenden Kunden gibt es bei den Frequenzen und beim Transaktionsvolumen einen klaren Aufwärtstrend. Doch eine Sorge bleibt: Viele Einzelhändler fürchten aussterbende Innenstädte.

München. Der Münchner Einzelhandel ist auf dem Weg der Besserung. Nach starken Umsatzeinbrüchen und fehlenden Kunden gibt es bei den F

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats