Der Markt für Mikrowohnen ist komplett eingeb...

Der in den vergangenen Jahren immer stärker gewachsene Markt für studentisches Wohnen und Mikroapartments ist im ersten Halbjahr 2020 komplett in sich zusammengefallen. CBRE hat in den ersten sechs Monaten des Jahres lediglich sieben Transaktionen gezählt. Die Corona-Pandemie ist dafür allerdings nur ein Grund.

Der in den vergangenen Jahren immer stärker gewachsene Markt für studentisches Wohnen und Mikroapartments ist im ersten Halbjahr 2020 komplett in sic

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats