Dem Baukreislauf einen Wert geben

Die Kreislaufwirtschaft macht die Runde: Das Bauen und Betreiben von Immobilien mit immer wieder nutzbaren Produkten und Rohstoffen ist möglich. Über eine digitale Plattform lässt sich jetzt deren Wert ermitteln und in die Bewertung von Gebäuden aufnehmen. Das könnte ein wichtiger Baustein sein, um den enormen CO2-Ausstoß der Bau- und Immobilienwirtschaft zu reduzieren.

Die Kreislaufwirtschaft macht die Runde: Das Bauen und Betreiben von Immobilien mit immer wieder nutzbaren Produkten und Rohstoffen ist möglich. Über

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats