Covid-19 schwächt den Büromarkt

Dresden. 100.000 m² Umsatz am Dresdner Büromarkt hatte der Makler Aengevelt vor Ausbruch der Corona-Krise für das Jahr 2020 prognostiziert. Diese Zahl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats