Corona: Liquiditätsengpässe in der Immobilien...
advertorial

Corona: Liquiditätsengpässe in der Immobilienbranche möglich

Quelle: Greenberg Traurig
Christian Schede.
Christian Schede.

Das Coronavirus könnte, nachdem unter anderem Tourismus- und Gastronomiebranche wegen abgesagter Reisen und Veranstaltungen bereits stark betroffen sind, indirekt auch in der Immobilienbranche Liquiditätsengpässe auslösen. Das glaubt Christian Schede, Managing Partner und Leiter der Branchengruppe Immobilien bei der Kanzlei Greenberg Traurig in Deutschland.

Das Coronavirus könnte, nachdem unter anderem Tourismus- und Gastronomiebranche wegen abgesagter Reisen und Veranstaltungen bereits stark betroffen s

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats