"Büromieter sollten sich überlegen, ob sie fe...

Rund 135.000 qm wurden im ersten Quartal 2019 am Hamburger Büroflächenmarkt vermietet - trotz des seit Längerem proklamierten Flächenmangels mindestens ein Viertel mehr, als zum Jahresstart 2018. Der Leerstand nähert sich der 3%-Grenze und die Spitzenmiete steigt.

Rund 135.000 qm wurden im ersten Quartal 2019 am Hamburger Büroflächenmarkt vermietet - trotz des seit Längerem proklamierten Flächenmangels mindeste

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats