Büromarkt auf Rekordkurs

Hamburg. Allein im ersten Halbjahr 2017 konnten in Hamburg über 300.000 m2 Bürofläche umgesetzt werden. Erstmals seit zehn Jahren sinkt der Leerstand auf unter 5%. Gleichzeitig sinkt die Durchschnittsmiete, weil in City Süd und City Nord stark vermietet wird. Die Makler erwarten einen Umsatz von bis zu 600.000 m2 in diesem Jahr.

Hamburg. Allein im ersten Halbjahr 2017 konnten in Hamburg über 300.000 m2 Bürofläche umgesetzt werden. Erstmals seit zehn Jahren sinkt der Leerstand

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats