Boom zieht Büromieten selbst an D-Standorten ...

Die Bruttoanfangsrenditen für Bürohäuser in Deutschland sind nach einer Analyse von Catella Research in den vergangenen zwölf Monaten besonders stark an A-Standorten zurückgegangen, während sie an C- und D-Standorten kaum nachgaben. Die Schere bei den Kaufpreisen ging also weiter auseinander. Die stärksten Zuwächse bei den Mieten im Bürospitzensegment gab es von Anfang 2016 bis Anfang 2017 dagegen an B-Standorten.

Die Bruttoanfangsrenditen für Bürohäuser in Deutschland sind nach einer Analyse von Catella Research in den vergangenen zwölf Monaten besonders stark

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats