Bevölkerungsrückgang tangiert Immobilienpreis...

Der prognostizierte Bevölkerungsrückgang in Deutschland wird die Immobilienpreise bis 2050 kaum verändern. Die Zahl der Menschen nimmt zwar ab und sie werden älter. Ältere Menschen brauchen dafür aber mehr Wohnraum. Das sagte der Demografie-Experte Bernd Raffelhüschen heute auf dem Deutschen Immobilientag des Maklerverbands IVD.

Der prognostizierte Bevölkerungsrückgang in Deutschland wird die Immobilienpreise bis 2050 kaum verändern. Die Zahl der Menschen nimmt zwar ab und si

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats