Bauwirtschaft rechnet mit Umsatzrückgang und ...
advertorial

Bauwirtschaft rechnet mit Umsatzrückgang und mehr Insolvenzen

Die Bauwirtschaft rechnet angesichts der anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen mit einem durchwachsenen Geschäftsjahr. Der Umsatz dürfte in diesem Jahr real 1% bis 2% unter dem des Vorjahrs liegen, erklärt die Bundesvereinigung Bauwirtschaft am Donnerstag in Berlin. Außerdem sei zu erwarten, dass deutlich mehr Unternehmen als früher Insolvenz anmelden.

Die Bauwirtschaft rechnet angesichts der anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen mit einem durchwachsenen Geschäftsjahr. Der Umsatz dürfte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats