Bauwirtschaft korrigiert Prognose nach unten
advertorial

Bauwirtschaft korrigiert Prognose nach unten

Die Bauwirtschaft korrigiert angesichts des schwierigen Umfelds ihre Prognose für das laufende Jahr nach unten. Die realen baugewerblichen Umsätze im Bauhauptgewerbe dürften zwischen 0 und -2% liegen, erklärt der Präsident des Bauindustrie-Hauptverbands, Peter Hübner. Ende vergangenen Jahres war der Verband noch von einem Plus in Höhe von 1,5% ausgegangen.

Die Bauwirtschaft korrigiert angesichts des schwierigen Umfelds ihre Prognose für das laufende Jahr nach unten. Die realen baugewerblichen Ums&a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats