Baulandpreise erreichten neue Rekordwerte

Bauland war laut Statistischem Bundesamt (Destatis) "in Deutschland noch nie so teuer wie im Jahr 2020". Für einen Quadratmeter baureifes Land mussten im Schnitt 199 Euro gezahlt werden, 2010 waren es 130 Euro/qm. Es gibt republikweit ein erhebliches Preisgefälle. Und in größeren Städten sind rund 1.200 Euro/qm und mehr fällig.

Bauland war laut Statistischem Bundesamt (Destatis) "in Deutschland noch nie so teuer wie im Jahr 2020". Für einen Quadratmeter baureifes Land musste

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats