"Bauen, bauen, bauen ist nicht die Lösung"

Bauen, bauen, bauen - die Nachhaltigkeitsforscherin Maja Göpel vom Hamburger Thinktank The New Institute kann sich dieser Devise nicht anschließen. Würde der weltweite Neubaubedarf mit konventionellen Technologien und Materialien gedeckt, würden wir mit Neubau fast unser gesamtes verbliebenes CO2-Restbudget aufbrauchen.

Bauen, bauen, bauen - die Nachhaltigkeitsforscherin Maja Göpel vom Hamburger Thinktank The New Institute kann sich dieser Devise nicht anschließen. W

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats