Bauboom auf dem Wohnungsmarkt flacht ab

Das Wachstum im Wohnbereich hält an. Im vergangenen Jahr wurde bundesweit der Bau von 284.900 Wohnungen genehmigt; das sind 5,4% mehr als 2013. Damit setzte sich die im Jahr 2010 begonnene positive Entwicklung weiter fort, teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Dynamik flacht jedoch ab. 2013 hatte das Plus noch bei fast 13% gelegen. Das seien schon Vorzeichen der Mietpreisbremse, warnt der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW.

Das Wachstum im Wohnbereich hält an. Im vergangenen Jahr wurde bundesweit der Bau von 284.900 Wohnungen genehmigt; das sind 5,4% mehr als 2013. Damit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats