Ausweichmanöver

Wohnungsmarktinvestoren, die dem Druck politischer Regulierung entkommen wollen, suchen zunehmend Ausweichstrategien für ihr Geschäft. Da wird der Bestandshalter zum Entwickler, für Modernisierung vorgesehene Millionen gehen in den Neubau und ins Ausland. Researcher sagen als Folge des engen Regelkorsetts sogar illegale Absprachen rund ums Mieten voraus.

Wohnungsmarktinvestoren, die dem Druck politischer Regulierung entkommen wollen, suchen zunehmend Ausweichstrategien für ihr Geschäft. Da wird der Be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats