Arbireo auf Wachstumskurs

Die Faktoren für Supermärkte und Fachmarktzentren schießen durch die Decke, viele Verkäufer versuchen sich im Sahnelöffeln. Arbireo Capital gelingt laut Vorstand Martin Leinemann das Kunststück, in einem überhitzten Markt zu moderaten Preisen einzukaufen. Damit das so bleibt, hat der Investmentmanager eine Tochter für Retail-Investments gegründet und Marcus Neumann an Bord geholt. Schließlich wollen demnächst zwei neue Fonds gefüllt werden.

Die Faktoren für Supermärkte und Fachmarktzentren schießen durch die Decke, viele Verkäufer versuchen sich im Sahnelöffeln. Arbireo Capital gelingt l

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats