Arbeitnehmer sind mit den Großstadtmieten mei...

Arbeitnehmer sind mit den Großstadtmieten meist überfordert

Wer in München, Frankfurt, Stuttgart oder Berlin als Friseur, im Einzelhandel oder in der Altenpflege arbeitet, muss in den meisten Fällen mehr als ein Drittel seines Jahreseinkommens für die Miete ausgeben. Und auch Polizisten haben Probleme. Das ergibt eine Analyse des Proptechs Objego.

Wer in München, Frankfurt, Stuttgart oder Berlin als Friseur, im Einzelhandel oder in der Altenpflege arbeitet, muss in den meisten Fällen mehr als e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats