Alle Ampeln auf Grün am Frankfurter Büromarkt

Frankfurt. Der Bürovermietungsmarkt hat einen respektablen Jahresstart hingelegt. Für viel Nachfrage sorgten im ersten Quartal vor allem die Medienunternehmen. Unter den Standorten dominierte das Bankenviertel, doch auch periphere Lagen wie Niederrad machten Boden gut. Die Entwicklung der Spitzenmiete kennt nach Einschätzung der Makler nur eine Richtung: nach oben.

Frankfurt. Der Bürovermietungsmarkt hat einen respektablen Jahresstart hingelegt. Für viel Nachfrage sorgten im ersten Quartal vor allem die Medienun

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats