390 Mio. Euro Investmentumsatz in Leipzig

Mit 390 Mio. Euro fuhr der Leipziger Investmentmarkt nach Zahlen von BNPPRE im ersten Halbjahr 2021 einen leicht überdurchschnittlichen Umsatz ein. Treiber ist vor allem der Verkauf des Forums am Brühl, der allein rund 100 Mio. Euro beisteuerte. Die Renditen von Büros und Logistikhallen sinken auf 3,6%.

Mit 390 Mio. Euro fuhr der Leipziger Investmentmarkt nach Zahlen von BNPPRE im ersten Halbjahr 2021 einen leicht überdurchschnittlichen Umsatz ein. T

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats