Immobilienprofis im Porträt: Monika Dobberste...
Immobilienprofis im Porträt

Monika Dobberstein

Monika Dobberstein ist immer für Überraschungen gut. Sie lässt sich manchmal sehr, sehr lange Zeit, zum Beispiel für die Zusage, diesen Fragebogen auszufüllen. Und manchmal kündigt sie holterdiepolter "die Freundschaft" auf, zum Beispiel als sie ihr langjähriges sehr aktives Engagement im Netzwerk Frauen in der Immobilienwirtschaft erheblich zurückgeschraubt hat. Die promovierte Raumplanerin, seit sechs Jahren Professorin an der TU Hamburg-Harburg, wurde 1967 geboren. Kindheit bedeutet für sie "konfessionelle Mädchenschule im tief katholischen und pottschwarzen Erzbistum Paderborn". In Dortmund hat die passionierte Fotografin studiert und 1997 ihren Doktor-Titel verliehen bekommen. Dobbersteins Berufsweg begann als Beraterin bei der IKB Deutsche Industriebank, danach war sie Vorstandsassistentin bei der B&L ImmobilienAG. 2001 wurde sie an die Hamburger Hochschule berufen, mit deren Übergang in die HCU HafenCity Universität Hamburg Dobberstein derzeit als Wissenschaftlerin und Wissenschaftsmanagerin befasst ist.

Monika Dobberstein ist immer für Überraschungen gut. Sie lässt sich manchmal sehr, sehr lange Zeit, zum Beispiel für die Zusage, diesen Fragebogen au

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats