Immobilienprofis im Porträt: Jürgen Dawo
Immobilienprofis im Porträt

Jürgen Dawo

Bild: Zeichnung: Jürgen Dawo © Immobilien Zeitung
Baumhaus im Nationalpark Hainich.
Baumhaus im Nationalpark Hainich.

Aufgewachsen in Esslingen, absolvierte Jürgen Dawo zunächst eine Ausbildung zum Steuerassistenten beim Finanzamt seiner Heimatstadt. Später sattelte er berufsbegleitend noch den Diplom-Betriebsökonom am SGMI -Management Institut St. Gallen drauf. Nachdem er ein Jahr bei einer gemeinnützigen Baugesellschaft in Plochingen gearbeitet hatte, machte er sich in Esslingen als Immobilienmakler selbstständig. Heute ist der 50-Jährige Geschäftsführer von Town & Country Franchise International. Der Franchisegeber verfügt national über 326 Partner und international über sechs Masterpartner. Dawo ist Mitglied im SV Town & Country Behringen-Sonneborn und im Strategie Forum e.V. In seiner Freizeit geht er gern Joggen, ist Nationalparkführer und fotografiert Tiere in Afrika. Für 2011 bereitet er schon seinen dritten Foto-Kalender vor. Dawo ist verheiratet und Vater von fünf Söhnen.

Aufgewachsen in Esslingen, absolvierte Jürgen Dawo zunächst eine Ausbildung zum Steuerassistenten beim Finanzamt seiner Heimatstadt. Später sattelte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats