Immobilienprofis im Porträt: Georg Arens
Immobilienprofis im Porträt

Georg Arens

Georg Arens ist unüberhörbar ein Kind des Ruhrgebiets. 1947 in Bochum geboren, hat er in seiner Heimatstadt 1966 sein Abitur gemacht und an der dortigen Ruhr-Universität auch ab 1969 Rechts- und Staatswissenschaften studiert. Nur für seine Bundeswehrjahre, die er dann als Leutnant der Reserve abgeschlossen hat, verließ er die Stadt von 1967 bis 1969. Auf das 1975 erfolgreich beendete Studium folgten die Referendarzeit, das Assessor-Examen und die Tätigkeit als Anwalt. Seit Ende 1978 ist der Bochumer nun auch Essener. Er wurde Justitiar der Stadtverwaltung Essen, betreute danach Großprojekte und wurde mit Sonderaufgaben betraut. 1984 wurde Arens Leiter des Liegenschaftsamtes der Stadt Essen. Seit 1991 ist er als Geschäftsführer der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH für die Ruhrgebietsmetropole unterwegs, auch auf den großen Immobilien-Marktplätzen Mipim in Cannes und Expo Real in München.

Georg Arens ist unüberhörbar ein Kind des Ruhrgebiets. 1947 in Bochum geboren, hat er in seiner Heimatstadt 1966 sein Abitur gemacht und an der dorti

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats