Immobilienprofis im Porträt: Benjamin Ploppa
Immobilienprofis im Porträt

Benjamin Ploppa

Benjamin Ploppa entschied sich zunächst für eine Ausbildung zum Koch und verbrachte seine ersten Berufsjahre in der Sternegastronomie, und auch heute noch kann er zu Hause am Besten in der Küche entspannen. Später sattelte er an der Hochschule München den Betriebswirt drauf, danach folgte noch der Immobilienökonom (Irebs). Ploppa arbeitete sechs Jahre lang bei PKF in München. Danach baute er bei Deloitte die Tourism & Hospitality Industry Line auf. Heute ist der 42-Jährige Head of Hotel Acquisitions & Sales bei Deka Immobilien in Frankfurt am Main. Ploppa ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Benjamin Ploppa entschied sich zunächst für eine Ausbildung zum Koch und verbrachte seine ersten Berufsjahre in der Sternegastronomie, und auch heute

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats