OFFENE IMMOBILIENFONDS: Business as usual an ...
OFFENE IMMOBILIENFONDS

Business as usual an Bord der Dickschiffe

Fondskrise? Nicht für die Töchter der Großbanken. Die Manager der offenen Immobilienfonds von Union Investment Real Estate (UIRE) und Rreef stellen sich auch 2012 auf stabile Zuflüsse ein. Und wollen das Geld genau so investieren, wie sie es immer tun: in Core-Gewerbeobjekte.

Fondskrise? Nicht für die Töchter der Großbanken. Die Manager der offenen Immobilienfonds von Union Investment Real Estate (UIRE) und Rreef stellen s

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats