OFFENE FONDS MIT JAPAN-ANTEIL: Ist Nuklearunf...
OFFENE FONDS MIT JAPAN-ANTEIL

Ist Nuklearunfall ein Schließungsgrund?

Auf ca. 1,6 Mrd. Euro summiert sich das Immobilienvermögen, das die vier großen offenen Immobilienfonds mit globalem Anlagehorizont in Japan besitzen. Sind die Werte gefährdet? Ja, meinte offenbar die Union Investment Real Estate (UIRE) und schloss ihren Fonds. Nein, sagen die anderen Fondsgesellschaften. Strahlenschäden an den Gebäuden seien noch nicht zu verzeichnen.

Auf ca. 1,6 Mrd. Euro summiert sich das Immobilienvermögen, das die vier großen offenen Immobilienfonds mit globalem Anlagehorizont in Japan besitzen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats