NOTVERKAUF: Speymills Noah an Benson Elliot
NOTVERKAUF

Speymills Noah an Benson Elliot

Der britische Investmentmanager Benson Elliot Capital Management wird mit der deutschen Wertgrund Immobilien als Co-Investor das Noah getaufte Speymill-Portfolio übernehmen. Mit dem Verkauf der 3.000 Einheiten würde der Zwangsverkauf eines notleidenden CMBS-Kredits seinen Abschluss finden, dessen Kapitalbetrag sich laut Benson Elliot Ende 2011 auf 187 Mio. Euro belief.

Der britische Investmentmanager Benson Elliot Capital Management wird mit der deutschen Wertgrund Immobilien als Co-Investor das Noah getaufte Speymi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats