HANSAIMMOBILIA: Hansainvest löst seinen offen...

Der offene Immobilienfonds Hansaimmobilia, gemanagt von der Signal-Iduna-Tochter Hansainvest, wird abgewickelt. Doch die Anleger sollen es besser haben als bei den Fonds-Liquidationen der Wettbewerber. Sie können in den kommenden Wochen bis zum 2. Oktober ihre Anteile ganz regulär zurückgeben und sich auszahlen lassen, statt vorher jahrelang in einem eingefrorenen Fonds festzusitzen. Auch soll es keinen Verkaufsdruck auf den Fonds-Immobilienbestand geben: Was sich nicht kurzfristig zum Verkehrswert veräußern lässt, übernimmt ein hauseigener Spezialfonds.

Der offene Immobilienfonds Hansaimmobilia, gemanagt von der Signal-Iduna-Tochter Hansainvest, wird abgewickelt. Doch die Anleger sollen es besser hab

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats