GUTACHTER-BESTELLUNG NACH KAGB: Einen, zwei o...

Die neue Regulierung für deutsche Immobilienfonds durch das KAGB wurde viel beschimpft: Unlogisch sei sie, bürokratisch, und dem Anleger nütze sie auch nicht viel. Doch wo die Regierung sich viele Auflagen ausdenkt, lässt sich auch profitieren, denken z.B. jene Dienstleister, die mit Wertermittlung ihr Geld verdienen. Wird also nun auch der Bewerter-Kuchen neu verteilt?

Die neue Regulierung für deutsche Immobilienfonds durch das KAGB wurde viel beschimpft: Unlogisch sei sie, bürokratisch, und dem Anleger nütze sie au

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats