Wohnimmobilien bleiben lukrativer als Investi...
advertorial

Wohnimmobilien bleiben lukrativer als Investitionen in Aktien

Eine Studie des Schweizer Investmentunternehmens Empira bringt es ans Licht: Verglichen mit einer Investition in Aktien sind und bleiben Engagements in Wohnimmobilien lukrativer. Bei der Cashflow-Rendite tun sich interessante Einzelcluster auf, zum Beispiel ostdeutsche Mittelstädte wie Dessau, Zwickau oder Rostock.

Eine Studie des Schweizer Investmentunternehmens Empira bringt es ans Licht: Verglichen mit einer Investition in Aktien sind und bleiben Engagements

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats