Wölberns Österreich 04 bringt Anlegern wohl p...

Der vor zehn Jahren aufgelegte geschlossene Wölbern-Fonds Österreich 04 steht offenbar kurz vor der Auflösung. Noch in dieser Woche soll der Verkauf des Fondsobjekts Julius-Tandler-Platz 3 in Wien an einen nicht näher benannten Investor erfolgen. Wie es heißt, werde der Preis deutlich über den 100 Mio. Euro liegen, die die fast 3.500 Anleger als Mindestverkaufspreis definiert hatten. Schätzungen zufolge dürften die Anleger zehn Jahre nach dem Beginn ihrer Beteiligung mit etwa plus minus null herauskommen, falls das noch mindestens bis 2020 von der Bank Austria gemietete Büroobjekt im neunten Wiener Bezirk für 115 Mio. bis 120 Mio. Euro verkauft werden sollte.

Der vor zehn Jahren aufgelegte geschlossene Wölbern-Fonds Österreich 04 steht offenbar kurz vor der Auflösung. Noch in dieser Woche soll der Verkauf

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats