Kompetenzgerangel um die beste Art der Immobi...

Banken, alternative Finanzierer und Fintechs setzen bei der Immobilienbewertung immer ähnlichere Maßstäbe an - bis auf die Berücksichtigung weicher Faktoren. Vorwürfe, sie seien träger bei ihren Entscheidungsprozessen, weisen die Banken entschieden zurück. Das gilt auch für den Einwand, dass sie in Sachen Digitalisierung ihrer Abläufe hinten dran sind.

Banken, alternative Finanzierer und Fintechs setzen bei der Immobilienbewertung immer ähnlichere Maßstäbe an - bis auf die Berücksichtigung weicher F

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats