Invesco legt europäischen Wohnfonds auf
advertorial

Invesco legt europäischen Wohnfonds auf

Ein stabiler Cashflow und ein anhaltendes Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage sorgen dafür, dass Invesco ein neues Portfolio mit Wohnimmobilien in Europa aufbauen will. Bislang hat der Investmentmanager für seinen neuen Fonds 140 Mio. Euro von drei institutionellen Investoren aus Deutschland eingesammelt, weitere Zusagen sollen bald folgen.

Ein stabiler Cashflow und ein anhaltendes Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage sorgen dafür, dass Invesco ein neues Portfolio mit Wohnimmob

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats