"Internationale Investoren warten Wahl ab"

Einar Skjerven leitet die international agierende Skjerven Group mit Sitz in Berlin. Diese ist an der gesamten Wertschöpfungskette im Wohnungssegment tätig, vom Investment-Managing über Privatisierung bis hin zum eigenen Bestand und zum Crowdinvesting. Im Interview erläutert Skjerven, warum die internationalen Investoren von Deutschland nicht lassen können, aber Angst vor der Bundestagswahl haben.

Einar Skjerven leitet die international agierende Skjerven Group mit Sitz in Berlin. Diese ist an der gesamten Wertschöpfungskette im Wohnungssegment

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats