Erste Corona-Bremsspuren in den Fondsrenditen

Die Zeit der offenen Immobilienfonds als ewige Garanten für kleine, aber verlässliche Wertzuwächse könnte 2020 enden. Die Ratingagentur Scope hält im laufenden Jahr erstmals seit der Liquidationswelle nach der Finanzkrise erneut negative Jahresrenditen für möglich. Einige Fonds mussten bereits abwerten - die Segmente Hotel und Handel waren schuld.

Die Zeit der offenen Immobilienfonds als ewige Garanten für kleine, aber verlässliche Wertzuwächse könnte 2020 enden. Die Ratingagentur Scope hält im

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats