Corona: Schließungswelle bei britischen Immob...

Corona: Schließungswelle bei britischen Immobilienfonds

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bringen in Großbritannien die dortigen offenen Immobilienfonds unter Druck. Mehrere Medien berichten von einer regelrechten Schließungswelle bei den offenen Kleinanlegerprodukten von Standard Life Aberdeen, Columbia Threadneedle, Legal & General, BMP, Aviva und Janus Henderson. Als Ursache nennen die Fondsmanager die Unmöglichkeit, viele der Fondsobjekte aktuell korrekt zu bewerten.

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bringen in Großbritannien die dortigen offenen Immobilienfonds unter Druck. Mehrere Medien berichten von

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats