Berliner Mietendeckel drückt die Kurse

Die Pläne des Berliner Senats, Mietsteigerungen gesetzlich zu verbieten, haben bei den Wohn-AGs milliardenschwere Kursverluste verursacht. Sollten die Beschlüsse tatsächlich umgesetzt werden, könnten Abwertungen in den Beständen folgen. Erfahrene Investoren wie Claus Wisser geraten dennoch nicht in Panik.

Die Pläne des Berliner Senats, Mietsteigerungen gesetzlich zu verbieten, haben bei den Wohn-AGs milliardenschwere Kursverluste verursacht. Sollten di

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats