BaFin erlaubt Bausparvermittlern Provisionswe...

BaFin erlaubt Bausparvermittlern Provisionsweitergabe

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) macht eine Kehrtwende: Bausparvermittler dürfen einen Teil ihrer Abschlussprovision an ihre Kunden grundsätzlich weitergeben. Bisher hatte die Aufsicht die Provisionsweitergabe als Verstoß gegen die Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge gewertet und den Bausparkassen auferlegt, geeignete Maßnahmen zu treffen, um eine Provisionsweitergabe durch den Vermittler zu verhindern (vgl. BaFin-Entscheidung BA 33 (115440) 110 vom 30. Mai 2005).

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) macht eine Kehrtwende: Bausparvermittler dürfen einen Teil ihrer Abschlussprovision an ih

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats