asuco sammelt für erste Zweitmarktanleihe 37 ...
advertorial

asuco sammelt für erste Zweitmarktanleihe 37 Mio. Euro ein

Der Münchner Zweitmarktfondsanbieter asuco hat bei Anlegern im vergangenen Jahr ähnlich viel Eigenkapital eingesammelt wie 2015. Neu war daran: Die 37 Mio. Euro flossen nicht wie in den Jahren zuvor in klassische geschlossene Zweitmarktfonds, sondern in Namensschuldverschreibungen der asuco-Serie ZweitmarktZins.

Der Münchner Zweitmarktfondsanbieter asuco hat bei Anlegern im vergangenen Jahr ähnlich viel Eigenkapital eingesammelt wie 2015. Neu war daran: Die 3

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats