Quantrefy und Madaster gehen Datenkooperation...
advertorial

Quantrefy und Madaster gehen Datenkooperation ein

Das ESG-Proptech Quantrefy will künftig neben den CO2-Emissionen von Gebäuden auch das in den Baumaterialien gebundene CO2 sowie den Recyclinganteil der Gebäude abbilden. Dafür wurde eine Partnerschaft mit dem digitalen Baumaterialkataster Madaster eingegangen. Damit will Quantrefy Eigentümer auch bei komplexeren Maßnahmen unterstützen.

Das ESG-Proptech Quantrefy will künftig neben den CO2-Emissionen von Gebäuden auch das in den Baumaterialien gebundene CO2 sowie den Recycl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats