Preas KI hat die Pandemie verarbeitet

Der Investmentberater Prea hat seine künstliche Intelligenz (KI) mit den durch die Corona-Krise ausgelösten Veränderungen vertraut gemacht. Das verzögert das Vorhaben, wird die Software aber auch Dritten zugänglich zu machen.

Der Investmentberater Prea hat seine künstliche Intelligenz (KI) mit den durch die Corona-Krise ausgelösten Veränderungen vertraut gemacht. Das verzö

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats