Nichts geht mehr ohne Digitalisierung

Die Zinswende ist vertagt, die Dealpipelines sehen nach wie vor gut aus. Doch das ist kein Grund für Asset-Manager, die Hände in den Schoß zu legen, wie der Real Estate Focus der Beratungsgesellschaft PwC in Frankfurt zeigte. Zum einen drängt das Thema Nachhaltigkeit zurück auf die Tagesordnung. Und das wird, ebenso wie die Aspekte Risikomanagement, Regulierung und Wachstum, immer stärker von digitalen Entwicklungen bestimmt.

Die Zinswende ist vertagt, die Dealpipelines sehen nach wie vor gut aus. Doch das ist kein Grund für Asset-Manager, die Hände in den Schoß zu legen,

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats