Europa wartet weiter auf sein erstes Proptech...

Start-ups mit Unicornstatus, also solche, die mit mindestens 1 Mrd. USD bewertet werden, finden sich im Proptechuniversum bisher nur in Asien und Nordamerika. Die etablierten Immobilienunternehmen in Europa investieren oft zu kleine Summen. Das ruft die großen, internationalen Venture-Capital-Fonds auf den Plan, die unter Druck stehen, ihre Gelder unterzubringen.

Start-ups mit Unicornstatus, also solche, die mit mindestens 1 Mrd. USD bewertet werden, finden sich im Proptechuniversum bisher nur in Asien und Nor

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats