"Entweder BIM oder gar nicht!"

Dem lahmenden Innovationswillen der Bau- und Immobilienwirtschaft will Christoph Gröner Beine machen. Die Zukunft des Bauens liege in der Digitalisierung und nicht in der Regulierung. Davon ist auch ein ehemaliger Ministerpräsident und Ex-Chef eines Baukonzerns überzeugt.

Dem lahmenden Innovationswillen der Bau- und Immobilienwirtschaft will Christoph Gröner Beine machen. Die Zukunft des Bauens liege in der Digitalisie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats